„Bohei & Tamtam“, Karl-Heine-Straße, 22. Juni 2019

bt

Die jährliche Parade der Werktätigen, die auch ein Forum für Fragen und Anliegen zur Stadtteilentwicklung sein soll, ist gerade beendet. Noch ist die Karl-Heine-Straße für den Autoverkehr gesperrt und nur die Straßenbahnen fahren.

Das Kunst-Markt-Fest „Bohei & Tamtam“ bietet neben einer Vielzahl von Präsentationsständen mit lokaler Handwerkskunst vor allem die Straße als Bühne. Tanz- und Musikgruppen stellen ihr Tun zur Schau und die Salsa-Gruppe ermuntert zum öffentlichen Mittanzen – südamerikanisches Flair im Leipziger Westen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s